über WOMA

Eine perfekte Kombination: Professioneller Vertrieb und qualifizierte Techniker

Die Firma WOMA Wood Machinery wurde im April 2008 von Inhaber Daniel Köhler gegründet. Das Ehepaar Daniel und Maria Köhler wagte trotz der damaligen Finanzkrise einen beruflichen Neustart mit dem internationalen Vertrieb von gebrauchten Holzbearbeitungsmaschinen.


Mit der Spezialisierung auf Maschinen für die Herstellung von Griffen, Stielen und Frästeilen aus Holz entstanden erste Kontakte in die Bürstenindustrie. Schnell entwickelte sich dieser Bereich als Hauptgeschäftsfeld der Firma WOMA.

Mittlerweile kümmern sich 10 Mitarbeiter um die Belange unserer Kunden. Allein sieben qualifizierte Techniker beschäftigt WOMA in dem modern eingerichteten Werkstattbereich. Hier werden die gebrauchten Maschinen gereinigt, überprüft, Reparaturen und auch Komplettüberholungen durchgeführt. Einige Überholungsbeispiele finden Sie hier.


WOMA liefert Maschinen zur Herstellung von Bürsten- und Besenkörpern, Holzstielen und Griffen für Pinsel, Bürsten, Besen und ähnliche Produkte. Das sind hauptsächlich Drechsel- und Kopierfräsmaschinen sowie Vollautomaten von Hemco / Walter Hempel, Boucherie, Brusa di Garboli, Sibo, Cosma, Bizotto, Locatelli, Intorex, Fell, Bick usw. Daneben Geräte zum Bohren, Sägen, Hobeln, Anfasen und Gewindeschneiden.

Jährlich verlassen etwa 100 Maschinen unser Lager bzw. werden direkt ab Standort verkauft. Um den weltweiten Vertrieb kümmert sich Vertriebsleiterin Maria Köhler. Mit ihrer 10jährigen Berufserfahrung sind Import und Export auch in entfernteste Länder kein Problem. Wir stellen alle für die Zollabfertigung notwendigen Papiere zur Verfügung und kümmern uns um einen reibungslosen Ablauf sowohl beim Einkauf als auch Verkauf der Maschinen weltweit.


Im Oktober 2009 bezog WOMA ein 450 qm großes Firmengebäude in Stadtlengsfeld. Unser Maschinenlager, unsere Kompetenzen und damit auch unser Team wachsen kontinuierlich. Nach fast zehn Jahren Firmenentwicklung waren die Kapazitäten des ersten Standortes in Stadtlengsfeld erschöpft. Vor allem die Gründung der zweiten Firma WOMAtec Maschinenbau GmbH, die sich ausschließlich mit der Entwicklung, Planung und Herstellung von Neumaschinen für die Bürsten- und Holzindustrie beschäftigt, erforderte eine Vergrößerung der Werkstatt- und Büroflächen. Seit 01. März 2017 befinden sich nun die Firmen WOMA Wood Machinery und WOMAtec Maschinenbau GmbH unter dem Dach einer 1.500 qm großen Industriehalle in einem modernen Gewerbegebiet in der Kreisstadt Bad Salzungen.


Vor allem der großzügige Werkstattbereich bietet optimale Bedingungen für Arbeiten wie Drehen, Fräsen, Polieren, Bohren, Schweißen sowie für die Montage von Neumaschinen oder Reparaturen an den Gebrauchten. In einem großen Lackierraum können Maschinengestelle, Verkleidungen aber auch Kleinteile vorbehandelt und lackiert werden. Die eigene Sandstrahlanlage ist die optimale Ergänzung. Im ca. 1.000 qm großen Maschinenlager finden nun alle Gebrauchtmaschinen Platz und können problemlos erreicht und von Kunden besichtigt werden.

Neben den Sozialräumen bietet der Bürotrakt helle und freundliche Räume für Sektrektariat, Vertrieb, Konstruktion und Werkstattleitung. Digital Highspeed vernetzt und mit Blick auf das schöne Werratal beantworten unsere Mitarbeiter/innen gerne Ihre Anfragen. Darüber hinaus freuen wir uns über jeden Besucher!

NEUZUGÄNGE

  • H01-052 Knopfdrehmaschine mit Kantelmagazin Hempel / Deutschland
  • H07-2970 Fassondrehbank Obernhauer / Deutschland
  • H07-2969 Drechselbank mit Bettverlängerung Obernhauer / Deutschland
  • H07-2968 Drechselbank Obernhauer / Deutschland
  • H02-2950 4-Spindel-Kopierfräs- & Schleifmaschine Geiger / Deutschland

Endstation Schrottplatz?

Nicht für Ihre Maschinen! Nutzen Sie das Kontaktformular Maschinenverkauf

WOMA Wood Machinery Daniel Köhler · Am langen Streif 8 · 36433 Bad Salzungen / OT Langenfeld · Germany
NEU! Tel: +49 (0)3695 858450-0 · Fax +49 (0)3695 858450-9 · info@woma-shop.com NEU!